beClean Phosphorsäure, 85% techn. rein, 2x10kg-Kanister

Phosphorsäure ist Hauptbestandteil in Rostumwandler, Rostlöser, pH-Minus, Pufferlösung, Entkalker oder WC-Reiniger. Ebenso wird die Phosphorsäure in Laboren eingesetzt. Hier in 85% techn. Rein...

Artikelnummer:: 07-126-05-03-2
Verfügbarkeit: Auf Lager
€3,18 / Kilogramm
€63,64 Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Menge:    

In den Warenkorb legen
Lieferzeit: bis zu 5 Tagen

Phosphorsäure 85% UN1805

Die Phosphorsäure ist auch unter dem Namen Orthophosphorsäure bekannt und zählt zu den dreiprotonigen Säuren. Die Salze und Ester der Phosphorsäure werden als Phosphate bezeichnet.

Technische Daten des Produktes

Bei dem Produkt handelt es sich um eine 85%ige Phosphorsäure in der Qualität technisch rein. Die Säure wird in einem 10 kg Kanister geliefert. Das Produkt darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Für welche Anwendungen eignet sich das Produkt?

Als Hauptanwendung von Phosphorsäure gilt das Umwandeln und Lösen von Rost. Für die Verwendung als Rostumwandler wird die Säure direkt auf das rostige Metall aufgetragen. Hierbei ist unbedingt darauf zu achten, nicht von Rost betroffene Stellen zu schützen und diese nicht mit der Phosphorsäure in Berührung zu bringen. Beim Auftragen auf rostiges Metall erfolgt eine chemische Reaktion, bei der der rotbraune Rost in schwarzes Eisen(III)-phosphat umgewandelt wird. Im Anschluss kann das entstandene Eisenphosphat leicht mit Wasser abgewaschen und entfernt werden. Darunter kommt die blanke Metalloberfläche zum Vorschein, die jedoch in weiteren Arbeitsschritten unbedingt vor erneuter Rostbildung geschützt werden sollte. 

Weitere Anwendungen der Säure ist beispielsweise die Herstellung von phosphathaltigem Dünger oder Waschmittel. Eisen und Zink werden durch die Verwendung von Phosphorsäure passiviert und damit vor einer möglichen Korrosion geschützt.

Welche Gefahren gehen von dem Produkt aus?

Die Phosphorsäure weist die UN-Nummer 1805 auf. Die UN-Nummer, auch bekannt als Stoffnummer, ist als eine Kennnummer für gefährliche Stoffe, die als Gefahrgut gelten, zu verstehen. Diese UN-Nummer ist vor allem für den Transport und die Beförderung eines solchen Stoffes relevant. UN1805 gibt beispielsweise an, dass es sich um einen ätzenden Stoff handelt.  Das Produkt ist demnach in der Lage zu schweren Verätzungen der Haut und schweren Augenschäden zu führen.

Auf Grund der chemischen Struktur der Säure kann diese gegenüber Metallen korrosiv wirken. Bei der Verwendung als Rostlöser oder -Umwandler ist daher unbedingt darauf zu achten, dass die Säure nicht auf blankes Metall aufgetragen wird.

Welche Sicherheitsmaßnahmen müssen getroffen werden?

Generell gilt bei der Verwendung von Phosphorsäure darauf zu achten, dass die Dämpfe nicht eingeatmet werden. Es empfiehlt sich die Verwendung von Schutzkleidung wie Schutzhandschuhe oder Augenschutz. Bei einer Berührung mit der Haut ist diese unverzüglich mit Wasser zu waschen. Sollten Kleidungsstücke mit der Säure kontaminiert sein, müssen diese sofort ausgezogen werden. Bei Kontakt mit den Augen sind diese mehrere Minuten lang mit Wasser zu spülen.

Zur Verdünnung ist die Säure ins Wasser zu schütten!

Gefahrenhinweise:

H 290 Kann gegenüber Metallen korrosiv sein

H 314 Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden

Sicherheitshinweise:

P 260 Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.

P 280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.

P 303 + P 361 + P 353 Bei Kontakt mit der Haut (oder dem Haar): Alle beschmutzten, getränkten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen.

P 305 + P 351 + P 338 Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.

P 311 Giftinformationszentrum oder Arzt anrufen.

Keine Spezifikationen gefunden
Chemie (5)
Chemikalien (3)
 Hinzufügen
Verwenden Sie Kommas um Schlagworte zu trennen.
Kein Bewertungen...
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »